Kalbsunterbein ohne Haut

KlabsKnochen webp? i=AA

Kalbsunterbein ohne Haut

Ab 5,50 

Auf Lager

Ab 5,50 

Kalbsunterbein ohne Haut

Hart / Fest / Schwer
An Knochen erfahrenen Hund
Lange Art gerechte Beschäftigung
Wir sägen für kleinere Hunde zu
Geeignet für Hunde mit ausgeprägtem Kautrieb
Zahnpflege & Prophylaxe
Stärkt Zahnfleisch und Kau Muskel oder Gebiss
Leckere Beschäftigung

 

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung  06182829389
„Alle Preise verstehen sich inklusive der Mehrwertsteuer, zuzüglich der Versandkosten”.

 

 

Auswahl zurücksetzen
Warenkorb anzeigen
5.00/5
1 Bewertungen
5
1
4
0
3
0
2
0
1
0
Kunden-Bildergalerie

1 Bewertung für Kalbsunterbein ohne Haut

  1. avatar of sabrina.gallo
    Sabrina.Gallo
    0
    Meiner bekommt so ein Bein, immer zu besonderen Anlässen. Dann ist die Freude besonders groß und er hat mehrere Tage lang, mit dem Knochen zu tun...😏
    0
    0
Jetzt Bewertung abgeben, um Coupon zu erhalten
Eine Rezension schreiben

Beschreibung

Kalbsunterbein ohne Haut

Das schwere Kalbsunterbein ist eine richtige Herausforderung für echte Knochen erfahrenen Hunde die schwere harte Knochen ausgiebig und gerne kauen. Das Kalbsunterbein bietet eine Artgerechte  Ernährung und bietet lebenswichtige Stoffe wie Eisen, Fett, Mineralien, Enzyme und natürliche viel Calcium für ein gesundes Knochengerüst. Am Kalbsunterbein an dem noch Sehnen und Fleischreste haften und das Knochenmark, nur darauf wartet heraus geschleckt zu werden

Unsere getrockneten Kalbsunterbein mit hohem Fleischanteil sind eine Gaumenfreude für jeden Knochen erfahrenen Hund.
Dabei sorgen sie für eine lange und gut schmeckende Beschäftigung. Wegen ihrer Größe eignen sie sich vor allem für mittlere und große Hunde. Unser Knochen vom Kalbsunterbein bietet ein sehr langes Kauvergnügen. Dabei stärkt der Knochen die Kaumuskultur und beugt Zahnstein vor. Außerdem ist der Knochen fettfrei und eignet sich daher auch für Hunde mit Übergewicht. Bei der schonenden Trocknung wurde auf Zusatz- und Konservierungsstoffe verzichtet.

Außerdem sollte der Knochen sofort entzogen werden, falls er doch einmal Splittert. An den entstehenden Splittern kann sich der Hund ggf. verletzen.

Je nach Hundealter, Rasse, Größe und üblicher Ernährung braucht der Hühnerknochen manchmal 24 Stunden oder zwei Tage bis er im Darm passiert und verdaut ist und ausgeschieden werden kann. Es gibt Hunde die würgen die Knochenteile hoch und kauen daran weiter.

Analytische Bestandteile ( unterliegt den natürlichen Schwankungen): Rohprotein 70,6 %, Rohfett 18,5%, Rohasche 2,0 %  Rohfaser 0,9% Feuchtigkeit < 8.0 %

 

Auch Interessiert an unsere  Rinder-Schlundfleisch

kauartikel

kalbsunterbein ohne haut

Zusätzliche Information

Gewicht n.a.
Stücke

1Stk, 3Stk, 5Stk